Willkommen auf unserer Seite! 



Raum für Kunst auf Zeit - ein Portrait 


Heike Onnertz und Sabine Leven, das Team der Initiative Raum für Kunst auf Zeit, setzen seit Ende 2020 ehrenamtlich mit Herzblut die Idee um, Kunst in den öffentlichen Raum zu bringen und somit für jedermann und jederfrau zugänglich zu machen.                                             Künstlerinnen und Künstlern wird ermöglicht, ihre Werke zu zeigen. Denn Kunst braucht eine Präsenz im öffentlichen Raum und die Innenstädte brauchen Publikum. Menschen und Kunst zusammenzubringen ist unser Motto.                                                                                                       Die Hombrucher Fußgängerzone mit ihren vielen Ladenlokalen noch "bunter" und "einladender" zu machen und auf diese Weise einen Beitrag zur kulturellen Attraktivität des Stadtteils zu leisten, ist unser Ziel.                                                                                                                             Dies tun wir, indem wir entweder leerstehende Ladenlokale bis zur Neuvermietung mit Leben und Farbe füllen oder mit der Reihe "Raum für Kunst auf Zeit zu Gast bei..." Geschäftsleuten die Möglichkeit bieten, ihre Räumlichkeiten mit Original-Kunstwerken "auf Zeit" zu einem besonderen Blickfang zu machen. 

Haben Sie Fragen oder Wünsche, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ihr Team vom "Raum für Kunst auf Zeit",

Heike Onnertz (honnertz@web.de)                                                                                                                                                                         Sabine Leven (sabine.leven@gmx.de)







Raum für Kunst auf Zeit zu Gast im Gemeindebüro der evangelischen Kirche am Markt in Dortmund Hombruch 


Carmen Lütkehaus, Andrea Titscherlein, Sabine Leven und Heike Onnertz

Die Künstlerinnen Heike Onnertz, Sabine Leven, Carmen Lütkehaus, Andrea Titscherlein und Barbara Schulz präsentieren ab sofort im Gemeindebüro der evangelischen Kirche am Markt auf der Harkortstraße 55 für acht Wochen einige ihrer Werke.

Für mehr Informationen über die Künstlerinnen und ihre Werke, siehe Reiter "Heike Onnertz", "Sabine Leven" und "Gastkünstlerinnen".



 Raum für Kunst auf Zeit zu Gast bei Hair & Beauty in Dortmund Hombruch 

                                                                            Sabine Resch und Zuhal Demirdogan

Die Künstlerin Sabine Resch präsentiert ab dem 15.09.2021 im Salon von Zuhal Demirdogan auf der Harkortstraße 76 für sechs Wochen einige ihrer Werke. 

Für mehr Informationen über die Künstlerin und ihre Werke, siehe Reiter "Sabine Resch".




Raum für Kunst auf Zeit zu Gast bei easyoptix in Dortmund-Hombruch

                                                                         Sabine Leven, Besma Khedhiri und Heike Onnertz


Die Künstlerinnen Heike Onnertz und Sabine Leven zeigen ab dem 21. August im neuen Ladenlokal von Besma Khedhiri eine kleine Auswahl ihrer Werke. Eine Vernissage findet am Samstag, 21.08.2021 von 16.00 - 19.00 Uhr unter Einhaltung der Hygieneregeln in der Harkortstrasse 84 in Hombruch statt. 




 


 Raum für Kunst auf Zeit zu Gast bei "Hair &Beauty" in Dortmund Hombruch

                                                              Sabine Leven, Jochen Pieper, Zuhal Demirdogan und Heike Onnertz

Der Künstler Jochen Pieper präsentiert ab dem 01.08.2021 im Salon von Zuhal Demirdogan auf der Harkortstraße 76 für sechs Wochen einige seiner Werke. 

Für mehr Informationen über den Künstler und seine Werke, siehe Reiter "weitere Künstler". 



Veranstaltungen vom Raum für Kunst auf Zeit in Dortmund  

21.08.2021                       Vernissage bei easyoptix von 16.00 - 19.00 Uhr unter Einhaltung der Hygieneregeln 

10.04.2021                       Porträtieren durch die Schaufensterscheibe im Raum für Kunst auf Zeit: Golenaz Rezaie „Portraitieren, kontaktlos 

                                         und coronakonform“

20.02.2021                      Gestaltung von Kunst zum Anfassen im Raum für Kunst auf Zeit: Jochen Pieper „Kontaktlos und doch sichtbar“ 

13.02.2021                       Objektgestaltung im Raum für Kunst auf Zeit: Helga Hoicke „Kontaktlos und doch sichtbar“

06.02.2021                      Harfe im Raum für Kunst auf Zeit: Christiane Köhne „Kontaktlos und doch hörbar“ 




Einblicke in unsere Tätigkeit 



                                                                   Bleiben Sie gesund!


                   

Raum für Kunst auf Zeit
Dortmund